Startseite
20
März 2018
08:30 - 10:30

Sechs Sicherheitsszenarien für die Ukraine: Optionen und Strategien einer künftigen Einbettung in die internationale Staatenordnung

  • 08:30
    Registrierung
  • 09:00
    Willkommen&Einführung
  • 09:10
    Präsentation&Diskussion
  • 10:30
    Ende der Veranstaltung

Dr. Andreas Umland, Senior Research Fellow am Institute for Euro-Atlantic Cooperation (IEAC) in Kiew, wird über die aktuelle sicherheitspolitische Lage in der Ukraine berichten und sechs Szenarien präsentieren, welche sich auf folgende Fragen konzentrieren: In welche internationalen politischen Strukturen könnte die Ukraine eingebettet werden und was hätten diese Optionen für Konsequenzen? Was würde ein Status Quo des gegenwärtigen Grauzonenstatus oder ein ausdrücklich blockfreier Status für die Ukraine bedeuten? Inwieweit ist eine neue osteuropäische Sicherheitskoalition, eine sogenannte Intermarium-Allianz realistisch?

Location: Institut für Europäische Politik e.V., Bundesallee 23, 10717 Berlin

Weitere Informationen unter der Link.

Veranstalter

Verwandte Aktivitäten